Willkommen bei Suzhou Santian Precise Mould Co., Ltd.
Zuhause > Nachrichten > Branchennachrichten

Branchennachrichten

Nachrichten
Suche
Bestseller

Was ist der Index des Lüfters?

Zeit: 2020-07-27

Aussicht: 1062

Was ist der Index des Lüfters?

Es gibt viele Arten von Lüftern . Worauf sollten wir bei der Auswahl eines Lüfters achten? Welche Leistung hat ein hochwertiger Lüfter ? Lassen Sie sich von Suzhou Santian Precision Mould Co., Ltd. den Index des Lüfters vorstellen.


Cooling fan

C ooling Fans

 

1. Drehzahlverhältnis: Das Drehzahlverhältnis bezieht sich auf die Drehzahl, mit der sich der Lüfter dreht. Es wird im Allgemeinen in Bezug auf die Anzahl der Umdrehungen betrachtet, die es in einer Minute dreht, dh die Drehzahl. Das Drehzahlverhältnis hängt von der Anzahl der Wicklungen der Wicklungsspulen, dem Kabeldurchmesser, dem Durchmesser des Radialrads und dem Bodendurchmesser des Lüfterflügels, der Blattform und den im Maschinen- und Elektrotechnik häufig verwendeten Wälzlagern ab. Das Drehzahlverhältnis nimmt zu und das Abgasvolumen wird relativ erweitert.

 

Die Größe des Drehzahlverhältnisses bedeutet die Größe des Abluftvolumens auf einem bestimmten Niveau. Wenn der Standard konstant ist, nehmen die Geräusche und Vibrationen relativ zu, je größer das Drehzahlverhältnis ist. Unter der Bedingung, dass das Abluftvolumen die Wärmeabgabevorschriften berücksichtigt, sollte daher so viel wie möglich ein Lüfter mit einem niedrigen Drehzahlverhältnis verwendet werden. Allgemeine Drehzahlverhältnisgröße (am Beispiel des DC-Axialventilators):

2510 Lüfter 7000-12000 U / min; 3010 Lüfter 5000-9000 U / min; 4010 Lüfter 5000-7000 U / min;

5010 Lüfter 3500-5000 U / min; 6025 Lüfter 2600-4500 U / min; 7025 Lüfter 2400-3600 U / min;

8025 Lüfter 2000-3500 U / min; 9225 Lüfter 1600-3100 U / min; 12025 Lüfter 1500-2500 U / min.

 

2. Abluftvolumen: Das Abluftvolumen bezieht sich auf das Produkt der Rate der Gesamtfläche der natürlichen Belüftung des Lüfters. Die Gesamtfläche der natürlichen Belüftung ist die Gesamtfläche des Ein- und Ausgangs abzüglich der erweiterten Fläche der Wirbelzunge. Die Grundrissrate ist die Geschwindigkeit der Dampf-Fitnessübung des Zyklons basierend auf dem gesamten Grundriss, und das Unternehmen beträgt m³ / s. Wenn die Plangeschwindigkeit konstant ist, ist die Gesamtfläche der natürlichen Belüftung und das Abluftvolumen umso größer, je größer der Durchmesser des Radialrads des Lüfterflügels ist. Die Plangeschwindigkeit wird durch das Drehzahlverhältnis des Motorrotors und den Luftdruck bestimmt. Wenn die Gesamtfläche der natürlichen Belüftung konstant ist, ist das Abluftvolumen umso größer, je größer die Plangeschwindigkeit ist. Je größer das Abluftvolumen ist, desto mehr Wärme wird vom Gas aufgenommen. Wenn die Gasfluidität wandert, kann sie eine große Menge an Wärme abführen, die durch die umgebende Energie erzeugt wird, und der tatsächliche Effekt der Lüfterheizung ist signifikanter.

 

Cooling Fan Blades

Lüfterflügel


3. Luftdruck: Um eine normale natürliche Belüftung durchzuführen, muss der Reibungswiderstand im natürlichen Belüftungsplan des Lüfters beseitigt werden. Der Lüfter muss bewirken, dass der Arbeitsdruck den Reibungswiderstand der Abluft beseitigt. Der genau gemessene Änderungswert des Luftdrucks wird Unterdruck genannt, dh der Gasdruck mit höherem Unterdruck und Atmosphärendruck. Es ist der Arbeitsdruck des Dampfkörpers auf der Oberfläche des Objekts parallel zur Oberfläche. Der Unterdruck wird genau anhand des Lochs gemessen, das die Oberfläche halbiert.

 

Das Verfahren zur Umwandlung der für die Fließfähigkeit des Dampfes erforderlichen mechanischen Energie in den Arbeitsdruck wird als Gasdruck bezeichnet. Um den Zweck der Abluft zu erreichen, müssen Unterdruck und Gasdruck vorhanden sein. Die Nennleistung des Motors ist die algebraische Summe aus Unterdruck und Gasdruck. Die Nennleistung des Motors bezieht sich auf die durch den Lüfter gegebene Anstiegsrate der Nennleistung des Motors, dh die Differenz zwischen dem Einlass und dem Auslass des Lüfters und der Nennleistung des Motors. In bestimmten Anwendungen ist der größere Luftwert des zulässigen Fehlers nicht das vom spezifischen Kühler erhaltene Zuluft- und Abluftvolumen. Das große Abluftvolumen bedeutet nicht, dass die natürliche Belüftungsfähigkeit stark ist. Aufgrund der Gasfluidität trifft der Zyklon auf den Widerstand von Wärmeabfuhrrippen oder -komponenten in seinem relativen Fluiditätspfad, und seine charakteristische Impedanz begrenzt die freie Zirkulation des Gases. Das heißt, wenn sich das Abluftvolumen ausdehnt, nimmt der Luftdruck ab.

 

Daher muss es einen besten tatsächlichen Betriebsmittelpunkt geben, dh den Schnittpunkt der Kennlinie des Kühlgebläses und der Luftwiderstandskurve. In der Mitte des Betriebs ist die lineare Steigung der Kennlinie des Lüfters am geringsten und der Elastizitätskoeffizient der Kennlinie der Systemsoftware am geringsten. Achten Sie auf die statischen Daten des Lüfters und der hohe Wirkungsgrad (Abluftvolumen × Luftdruck ÷ Stromverbrauch) ist am besten. Natürlich kann manchmal, um die charakteristische Impedanz der Systemsoftware zu verringern oder sogar einen Lüfter mit einer kleineren Spezifikation zu verwenden, das gleiche Abluftvolumen erhalten werden.

 

cooling fans

Kühlventilatoren


Wenn Sie nach einem hochwertigen Hersteller von Lüftern suchen, wenden Sie sich bitte an Suzhou Santian Precision Mould Co., Ltd. deine Familie.