Willkommen bei Suzhou Santian Precise Mould Co., Ltd.
Zuhause > Nachrichten > Branchennachrichten

Branchennachrichten

Nachrichten
Suche
Bestseller

Die Rolle von Automobilsensoren

Zeit: 2021-03-17

Aussicht: 23

Die Rolle von Automobilsensoren
1 Luftmengenmesser
Es wird ein elektronisch gesteuertes Kraftstoffeinspritzsystem vom Typ L verwendet. Der Luftmengenmesser ist zwischen dem Luftfilter und dem Drosselklappengehäuse installiert und dient zur Messung des Luftstroms. Es kann das eingeatmete Luftvolumen in ein elektrisches Signal umwandeln und als eines der Grundsignale zur Bestimmung des Kraftstoffeinspritzvolumens an die Motor-ECU senden.

2 Ansaugdrucksensor
Es wird ein elektronisch gesteuertes Kraftstoffeinspritzsystem vom Typ D verwendet. Der Ansaugdrucksensor erfasst den absoluten Druck des Ansaugkrümmers hinter der Drosselklappe. Es erkennt die absolute Druckänderung im Ansaugkrümmer entsprechend der Motordrehzahl und -last, wandelt sie dann in eine Signalspannung um und sendet sie an die ECU. Die Größe der Signalspannung steuert die Größe der Kraftstoffeinspritzung.

3 Drosselklappenstellungssensor
Es ist am Drosselklappengehäuse installiert und bleibt mit der Drosselklappenwelle verbunden, um die unterschiedlichen Betriebsbedingungen des Motors widerzuspiegeln. Es ist der Hauptsignalsensor für die Leerlaufdrehzahlregelung, die Startbeschleunigungsregelung, die Schnellbeschleunigungsregelung, die Schnellverzögerungsregelung, die Kraftstoffunterbrechungsregelung, die Zündvorverstellwinkelregelung und die Automatikschaltsteuerung.


Throttle position sensor


4 Kurbelwellen-Positionssensor
Die Funktion des Kurbelwellenpositionssensors besteht darin, die Position des Kurbelwellenwinkels zu erfassen, um die Hin- und Herbewegung des Kolbens im Zylinder als Bezugspunkt für den Kraftstoffeinspritzzeitpunkt und den Zündzeitpunkt zu bestimmen.

5 Nockenwellen-Positionssensor
Der Nockenwellenpositionssensor wird auch als Zylindererkennungssensor bezeichnet. Die Funktion des Nockenwellen-Positionssensors besteht darin, das Positionssignal der Ventilnockenwelle zu sammeln und in die ECU einzugeben, damit die ECU die obere Totpunktposition eines bestimmten Zylinders (z. B. eines Zylinders) des Motors identifizieren kann, wie z zur Durchführung einer sequentiellen Kraftstoffeinspritzsteuerung, einer Zündzeitpunktsteuerung und einer Deflagrationssteuerung.

6 Temperatursensor
Ermitteln Sie hauptsächlich Kühlmitteltemperatur, Einlasstemperatur, Abgastemperatur usw. und wandeln Sie diese in elektrische Signale um, um die Öffnungszeit und die Dauer des Injektors zu steuern.

7 Sauerstoffsensor
Der Sauerstoffsensor ist am Auspuffrohr installiert. Durch Erfassen des Sauerstoffgehalts im Abgas und des Luft-Kraftstoff-Verhältnisses im Zylinder sendet es ein negatives Rückkopplungssignal an das Kraftstoffversorgungssystem, um den Kraftstoffeinspritzimpuls zu korrigieren und das Luft-Kraftstoff-Verhältnis auf den theoretischen Wert einzustellen, um das zu erreichen ideale Abgasreinigung. bewirken.


oxygen sensor


8 Klopfsensor
Der Klopfsensor ist am Zylinderblock installiert und gibt den Zylinderdruck oder das Motorvibrationssignal an die ECU weiter. Nach der Verarbeitung durch die ECU wird der Zündvorschubwinkel gesteuert, um das Auftreten von Klopfen zu unterdrücken.

9 Fahrzeuggeschwindigkeitssensor
Dient zum Erfassen der Drehzahl der Abtriebswelle des Automatikgetriebes. Das elektronische Steuergerät berechnet die Fahrzeuggeschwindigkeit anhand des Signals vom Fahrzeuggeschwindigkeitssensor als Grundlage für die Schaltsteuerung.

10 Drehzahlsensor der Eingangswelle
Der Eingangswellendrehzahlsensor wird verwendet, um die Eingangswellendrehzahl zu erfassen und das Signal an die ECU zu senden, so dass die ECU den Schaltvorgang genauer steuern kann, um das Schaltgefühl zu verbessern und die Fahrleistung des Fahrzeugs zu verbessern.

11 Kühlmitteltemperatursensor
Wenn das Kühlmittel unter einer vorgegebenen Temperatur liegt und das Getriebe in einen Überdrehzahlgang geschaltet wird, werden die Motorleistung und der Komfort des Fahrzeugs beeinträchtigt. Um dies zu verhindern, schaltet das Automatikgetriebe nicht in den höchsten Gang, bevor das Kühlmittel eine vorgegebene Temperatur (z. B. 105 ° C) erreicht hat.


temperature sensor


12Hydrauliköltemperatursensor
Wird verwendet, um die Temperatur des Hydrauliköls des Automatikgetriebes zu erfassen, als Grundlage für das Steuergerät des Automatikgetriebes, um eine Schaltsteuerung, eine Öldrucksteuerung und eine Überbrückungskupplungssteuerung durchzuführen.
Darüber hinaus enthält es auch verschiedene Schaltsignale, wie z. B. Neutralstartschaltersignal, Kickdown-Schaltersignal, Fahrmodusschaltersignal usw.

13 Raddrehzahlsensor
Der Raddrehzahlsensor dient zur Erfassung der Raddrehzahl und zur Übertragung des Raddrehzahlsignals an das elektronische Steuergerät ABS. Das elektronische Steuergerät berechnet anhand dieses Signals die Referenzgeschwindigkeit, die Geschwindigkeit jedes Rades und die Verzögerung des Fahrzeugs und ermittelt die Schlupfrate jedes Rades.

14 Beschleunigungssensor (Verzögerungssensor)
Beschleunigungssensoren sind in positive Beschleunigungssensoren und negative Beschleunigungssensoren unterteilt. Negative Beschleunigungssensoren werden auch als Verzögerungssensoren oder G-Sensoren bezeichnet. Es wird im Allgemeinen in Autos mit Allradantrieb verwendet, und seine Funktion besteht darin, das Verzögerungssignal des Autos zu erhalten, wenn das Auto bremst, um festzustellen, ob es sich um eine rutschige Straße wie eine verschneite Straße oder eine vereiste Straße handelt.