Willkommen bei Suzhou Santian Precise Mould Co., Ltd.
Zuhause > Nachrichten > Branchennachrichten

Branchennachrichten

Nachrichten
Suche
Bestseller

5 falsche Ausführungen für Spritzgussteile

Zeit: 2020-07-06

Aussicht: 1051

5 falsche Ausführungen für Spritzgussteile

Die Präzision der Spritzteile ist immer ungenau oder sind Form und Design nach dem Spritzgießen zu unterschiedlich? Wenn dieses Problem auftritt, müssen Sie 5 Fehler bei der Konstruktion der Einspritzteile gemacht haben !

 

Aufgrund seiner kundenspezifischen Eigenschaften müssen Spritzgussteile die Maschine und die Form gemäß der Konstruktionszeichnung einstellen. Vermeiden Sie beim Entwerfen der Injektionsteilzeichnung bitte diese 5 falschen Entwürfe:

 

1. Ungleichmäßige Wandstärke

Die erste Regel bei der Konstruktion von Einspritzteilen lautet, dass das gesamte Teil eine konstante Wandstärke aufweist. Wenn die Wandstärke nicht gleichmäßig ist, kann es leicht zu Dellen, Verzug der Komponenten, Rissen am Übergangspunkt und einer längeren Zykluszeit kommen. Der zum Füllen der Teile erforderliche Einspritzdruck ist hoch, und eine ungleichmäßige Wandstärke kann zu erhöhten Teilen dünnen Materials an den Materialkanten führen.

 

Injection molded parts

Die Präzision von Einspritzteilen


2. Unangemessene Wandstärke

Im Allgemeinen liegt die anwendbare Wandstärke von Spritzgussteilen in Abhängigkeit von den verwendeten Materialien zwischen 0,02 und 1 mm. Die Füll- und Abkühlzeit der Teile steht in direktem Zusammenhang mit der Wandstärke. Zu dünne Wände können das Füllen des Formhohlraums erschweren, was zu kurzen Schüssen oder erhöhten Anforderungen an den Einspritzdruck führt. Zu dicke Wände führen zu langen Zykluszeiten, was nicht nur die Komponentenkosten erhöht, sondern auch das Teil einbeult.

 

3. Fügen Sie keinen Entwurf hinzu

Um das Teil beim Öffnen aus der Form zu lösen, müssen alle Seitenwände einschließlich Rippen und Vorsprünge einen Luftzug haben. Wenn Sie keinen Luftzug hinzufügen, können Sie die Spritzgussteile nicht normal entformen lassen.

 

4. Verwenden Sie keine abgerundeten Ecken

Während des Spritzgussprozesses fließt das Rohmaterial an den abgerundeten Ecken leichter, wodurch der erforderliche Spritzdruck und die Belastung in der Form verringert werden. Das Fehlen abgerundeter Ecken erhöht die Anforderungen an den Einspritzdruck und führt zu geschwächten Teilen in Bereichen mit Spannungskonzentration.

 

5. Unnötiges Spiel

Der Zurück-Knopf wurde ursprünglich verwendet, um das Produkt zurückzuziehen, wenn es schwierig ist, die Form zu lösen, um zu vermeiden, dass die Form an der Form haftet. Obwohl manchmal unvermeidlich, können gute Entwurfspraktiken verwendet werden, um die Anzahl der Tritte zu minimieren. Die unnötige Verwendung einer Umkehrschnalle macht die Form komplizierter und teurer, verkürzt auch die Standzeit und erhöht das Risiko von Teiledefekten.

 

Wenn Sie Interesse an Spritzgussteilen und wollen Kauf Spritzgussteile sind, nehmen Sie bitte Kontakt Suzhou Santian Precision Mold Co., Ltd , um uns Ihre Wünsche.